1.1 Prüfung von mineralischen Bindemitteln
(z.B. Zement nach DIN 1164, DIN EN 196)
  • Abbindeverhalten von Zement, Normensteife, Konsistenz, Raumbeständigkeit (Le Chatelier),
  • Prismenherstellung an Mörteln, Biegezug- und Druckfestigkeit (DIN EN 196)
1.2 Prüfung von Gesteinskörnungen
(DIN EN 12620, DIN EN 13043, DIN EN 13242, ZTV SOB)
  • Korngrößenverteilung, Kornform, Feinstanteile(DIN EN 933)
  • Feuchtegehalt durch Trocknen, CM-Gerät, Kornrohdichte etc. (DIN EN 1097)
  • Frostwiderstand (DIN EN 1367), betonschädliche Bestandteile (DIN EN 1744)
1.3 Wasseranalyse auf Betonverträglichkeit
  • betonschädliche, betonangreifende Bestandteile (pH-Wert, Chloride, Sulfate u.a. DIN 4030)
  • Restwasseruntersuchung (DAfStB-Richtlinie)
1.4 Beton-, Mörtel-, Pflaster- und Ziegelprüfung
(DIN EN 12350/12390 etc.)
  • Probemischungen, Konsistenzprüfungen, Temperaturaufzeichnungen
  • Herstellung von Betonprobekörpern, Prüfung der Verarbeitbarkeit, Luftporengehalt
  • Ermittlung der Rohdichte, Druckfestigkeit Prüfpresse Bj. 2002, Klasse I, 4.000 kN)
  • Biege- und Spaltzugfestigkeit, E-Modul-Prüfung
  • Ermittlung der Wassereindringtiefe, Frostbeständigkeit
  • Prüfung von Sanier-, Einpressmörtel (DIN 4227)
 
 
1.5 Betonüberwachung
(DIN EN 206, DIN 1045-2, ZTV-Ing, ZTV-Beton u.a.)
  • Veranlassung und Abwicklung der Güteüberwachung für Beton B II / ÜK2-3
  • Schulung von Baustellenpersonal, Bereitstellung von Laborgeräten
  • statistische Auswertungen
  • Prüfung von Estrichen, Mauerwerk, Putzen
1.6 Bauwerksprüfungen
(DIN EN 12390 etc.)
  • zerstörungsfreie Bauwerksfestigkeit (Schmidt-Hammer)
  • Entnahme von Estrichprobestücken, Betonbohrkernen und Bohrmehlproben
  • Prüfung auf Feuchte, Chlorid-, Sulfat-, Nitratgehalt
  • Prüfung der Abreiss- (=Oberflächen-, Haftzug-) festigkeit
  • Feststellung der Lage, Art und Überdeckung von Betonstahl (Profometer V)
 

Kontakieren Sie uns jetzt!

Telefon:
+49 (0 81 42) 80 27

Fax:
+49 (0 81 42) 80 29

Email:
info@ibqmbh.de