4.1 Ermittlungen bodenmechanischer Kennziffern
  • Wassergehalt durch Trocknen, CM-Gerät(DIN 18 121)
  • Fließ- und Ausrollgrenze (DIN 18 122)
  • Sieb- und Schlämmanalyse (DIN 18 123)
  • Korndichte und Proctordichte (DIN 18 124 und DIN 18 127)
  • organische Bestandteile und Kalkgehalt (DIN 18 128 und DIN 18 129)
  • Durchlässigkeit (kf-Wert) von Böden (DIN 18 130)
4.2 Untersuchung von Baugrund und Erdbaustoffen
  • Erstellung von Schürfgruben und Beurteilung von Baugrundbohrungen (DIN 4021)
  • Ramm- und Rammkernsondierungen (DIN 4094) mit Raupensondiergerät R 780
  • Lagerungsdichte durch statische und dynamische Plattendruckversuche (DIN 18 134-2001)
  • Nachprüfung der Lagerungsdichte (DIN 18 125, Densitometer)
  • Entnahme von gestörten und ungestörten Bodenproben (DIN 4021)
  • Bodenklassifikation nach DIN 18 196, DIN 4023, DIN 18 300, ZTVE-StB
  • zulässige Bodenpressungen nach DIN 1054, Grundwasserstände und geologische Verhältnisse
  • Eignungsprüfungen für Bodenverbesserung
 

Kontakieren Sie uns jetzt!

Telefon:
+49 (0 81 42) 80 27

Fax:
+49 (0 81 42) 80 29

Email:
info@ibqmbh.de